marksilving.com – Fantasy-Crossgenres

Aktuelles zu „Aemeas“

 

Aemeas-Neuigkeiten-160118

Zurzeit sitze ich an der Printversion zu „Asarias Botschaft“ von „Aemeas: Das Feuer der Schuld.“ Des Weiteren arbeite ich an der neuen Serie mit dem aktuellen Arbeitstitel „Die Zusammenkunft“. Zunächst als Dilogie geplant, läuft es nun auf eine Quadrologie hinaus! Das liegt insbesondere an der noch größeren Vertiefung der Charaktere als bisher geplant.

Asarias Botschaft (Aemeas: Das Feuer der Schuld – Band 2) als eBook veröffentlicht

Asarias-Botschaft-DFDS-B2-cover-200x300Band 2 der Science-Fantasy-Dilogie „Aemeas: Das Feuer der Schuld“ ist als veröffentlicht und trägt den Titel „Asarias Botschaft“.

Der Kampf von Asaria ums Überleben ihres Volks geht weiter. Ein Weg, auf dem viele erschütternde Geheimnisse ans Licht kommen.

Die Fortsetzung ist zunächst als eBook erhältlich. Weitere Formate folgen.

Mehr dazu

 

 

Mein neuer Roman Frau Ottmeiers Funke als eBook veröffentlicht

Hallo, Ihr Lieben, mein neues Buch ist als eBook erhältlich über Amazon (auch kindle unlimited) und heißt »Frau Ottmeiers Funke.« Ich habe ihn nun doch nicht über einen Alias veröffentlicht, da es darin auch wie bei »Aemeas« trotz des anderes Settings um eine verbindende übernatürliche Kraft geht. Die Geschichte ist in sich abgeschlossen, sehr viel »heller« als mein Debütroman, spielt in der heutigen Zeit in Deutschland und hat einen hohen Aktualitätsbezug. Wundert Euch nicht, wenn es noch unter »Horror« bei Amazon kategorisiert ist. Ich hätte nicht gedacht, dass die Genreeinteilung »Okkultes, Übernatürliches« dazu führt. Die Genreänderung bei Amazon ist bereits im Prozess. Es ist definitiv kein Horror, sondern eher eine Verflechtung von mehreren Gute-Laune-Geschichten. Aber seht HIER einfach selbst 😉

 

Cover von Volarus Erbe (Aemeas: Das Feuer der Schuld 1) bewerten

Aemeas-DFDS-Volarus-Erbe

Auf „cover-bewerten.de“ habe ich das Cover meines Romans Volarus Erbe (Aemeas: Das Feuer der Schuld 1) hochgeladen. Wer möchte, kann es HIER bewerten. Ich würde mich jedenfalls darüber freuen. Um das bei meinem Roman machen zu können, muss man sich dort zwar anmelden, aber ohne Angabe der Adresse.

Kontakt/Impressum | Datenschutzerklärung

Scroll To Top